Was  bis  jetzt  passiert  isch

Im Januar 2015 haben ein paar mutige, fröhliche und motivierte junge Menschen von verschiedenen Institutionen in St. Gallen und Umgebung den Grundstein für das Projekt "curling wird special olympisch" gelegt bzw. gespielt.

Regelmässig besuchten sie am Donnerstagabend von 18 - 1900 Uhr das Training im Curling Center St. Gallen.

Der Curling Club St. Galler Bär hat uns gleich von Beginn weg herzlich willkommen geheissen und aufgenommen.

Unser Ziel war: an den National Games 2016 von Special Olympics Switzerland teilzunehmen als sogenannte Demo-Sportart.

Anfangs März 2016 demonstrierten wir in Flims unser Können!

Im September machten wir in Schaffhausen eine "Curling-Demo" und spielten danach ein Mixed-Turnier.

Im November 2018 machten wir eine "Curling-Demo" in der "Iischi-Arena" in Brig. Nachher gaben wir unsere Erfahrungen und Begeisterung an über 20 Interessierte weiter. Seit anfangs 2019 trainiert beim CC Oberwallis eine Gruppe.

Anfangs 2019 durften wir in Wetzikon eine "Curling-Demo" machen und danach zirka 20 Interessierte für unseren Sport faszinieren. Seither trainiert in Wetzikon eine Gruppe einmal wöchentlich.

Seit 2018 nehmen wir am Sweepy-Turnier in Wallisellen teil.

Am 8. März 2020 ist in Bern das "1. Special Curling Masters"!!